Donnerstag, 12. Januar 2012

Europaweite Aktionswoche gegen Rassismus vom 17. bis 25. März 2012


Rassismus darf nicht toleriert oder ignoriert werden. 

Im vergangenen Jahr schlossen sich 560 Organisationen in 49 europäischen Ländern zur jährlichen europaweiten Aktionswoche gegen Rassismus zusammen. Tausende von Menschen in ganz Europa setzten sich für ein Europa ohne Diskriminierung, Intoleranz, Rassismus und Nationalismus ein. Auch in diesem Jahr ruft "UNITED" zu internationaler Beteiligung bei der europaweiten Aktionswoche gegen Rassismus vom 17. bis 25. März auf.

Gutes tun muss nicht teuer sein. Viel wichtiger als Geld sind Kreativität und Engagement. Unterstützerinnen und Unterstützer der Kampagne müssen nicht unbedingt an einer Demonstration oder einer großen Veranstaltung teilnehmen, um gegen Rassismus und Diskriminierung aktiv zu werden. Sie können auch das UNITED-Material für die Kampagne in Universitäten, Schulen, an ihrem Arbeitsplatz auslegen oder aufhängen. Anregungen gibt es auf der Liste der letztjährigen Aktivitäten auf der Website von UNITED.

UNITED versendet kann bis zu 2 Kilogramm Material für die Kampagne kostenlos innerhalb von Europa.

Mehr ...
Europaweite Aktionswoche gegen Rassismus vom 17. bis 25. März 2012